Neue Verfahren in der Immuntherapie

Wann? 

06. Mai, 09:00 - 11:00 Uhr

Wo?

Digital (MS Teams)

Die Sprecher

Erfahren Sie persönlich von

  • Prof. Dr. med. Reinhard Büttner (Lehrstuhlinhaber für Pathologie der Universität Köln) was personalisierte Krebstherapien am Beispiel von Lungenkrebs sind.
  • Dr. Ulrike Herbrand (Sc Dir GLBL in vitro Bioassays, Biologics Testing Solutions, Charles River Laboratories Germany GmbH) berichtet über Bioaktivitätstestung von Checkpoint-Antikörpern in der Freigabeanalytik.
  • Torben Wolf (Global Clinical Collaborations Manager, Promega) wird mit einem Überblick über die Entwicklung von Krebsdiagnosen in der Gesellschaft in Zahlen beginnen, sowie mit der Entwicklung der Tumorbehandlung.

Die Themengebiete

Wissenschaftliche Forschung liefert für unsere Gesellschaft Schild und Schwert im Wettlauf gegen Erkrankungen – wie gegen COVID-19. Die aktuelle Pandemie zeigt, welchen wichtigen Beitrag Wissenschaftskommunikation zur Akzeptanz der medizinischen Möglichkeiten für unsere Gesellschaft leistet.   


Gerade jetzt dürfen wir jedoch nicht andere, ebenso dringende und wichtige gesundheitliche Herausforderungen, wie die Krebserkennung und Behandlung aus den Augen verlieren.
Gemeinsam mit Ihnen und zwei Wissenschaftlichen Experten möchten wir darüber diskutieren wo wir herkommen und wo die Forschungsreise hin führt. Welchen Stellenwert hat die dazugehörige Diagnostik? Warum sind Immuncheckpoint-Inhibitoren so wichtig in der Behandlung von Krebs? 

Sie möchten über den nächsten Workshop informiert werden?

Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein und wir informieren Sie, sobald neue Informationen bereit stehen.